Die 5 Schritte zum Erfolg

 

 

 

 

1. Der Erstkontakt

  • Kontaktiere mich und lass uns kurz über deinen Wunsch sprechen. 

2. Das erste Beratungsgespräch (ca. 90 Minuten)

  • Wir treffen uns und lernen uns kennen. Mit deinem Hund natürlich. Ich werde dir viele Fragen zu deinem Hund stellen. Genauso werde ich alle deine Fragen beantworten. Gemeinsam schauen wir dann, wie wir deine Wünsche umsetzen können. 
  • Ich gebe dir viele Tipps, die du sofort umsetzen kannst. Noch bevor du eine Trainingsstunde absolviert hast, kannst du schon zu Hause eine Menge umsetzen, das dich deinem Ziel näher bringt.

3. Dein Programm und dein Trainingsplan

  • Wir erstellen im Beratungsgespräch dein persönliches Trainingsprogramm. 
  • Oder du nimmst an einem meiner Programme teil. 
  • Ich empfehle dir das, was du brauchst. 

4. Das Training (je Training 60 Minuten)

  • Wir trainieren wo und wann du möchtest, bzw. wo es Sinn macht. Auch wenn du weiter weg wohnst und wir uns nicht persönlich treffen können, kannst du dein Training bei mir absolvieren. 
  • Ein Training besteht immer aus 60 Minuten, in denen ich nur für dich und deinen Hund da bin. 
  • Videoanalyse: Ich schaue mir deine Fortschritte an. Du filmst dich und deinen Hund, sendest mir die Videos zu, und erhälst sie analysiert zurück. So ist gewährleistet, dass du auch zwischen den Stunden weiterkommst. Fehler schleichen sich erst gar nicht ein.
5. Das Abschlussgespräch (ca. 30 Minuten, auch telefonisch)
  • Wir werden am Ende unseres Trainings darüber sprechen, wie es für dich und deinen Hund weitergehen kann. Mal eine Auffrischung? Oder hast du Lust auf eine Gruppe, in der sich interessierte Hundehalter austauschen?
  • Hast du noch Fragen? 
  • Hast du jetzt erst richtig Lust bekommen, noch mehr über deinen Hund zu lernen?
  • Es gibt noch weiterführende Programme für dich.
  • Ich leiste immer Hilfe zur Selbsthilfe! Mein Ziel ist, dass du in allen Lebenslagen mit deinem Hund gut zurecht kommst und mich als Trainer so schnell wie möglich nicht mehr brauchst.